HOME
IDEE
KONZEPTION
FACEBOOK
SERVICE
LEISTUNG
PREMIUMSELLER24
FANHOUSE-SHOP
REFERENZEN
KONTAKT
IMPRESSUM
Geld verdienen mit facebook?
Umsetzung
Preise
Geld verdienen mit facebook?

Geld verdienen mit Social Marketing bei "facebook"


Facebook ist heute in aller Munde und wird von immer mehr Menschen privat genutzt.
Weniger stark verbreitet sind bislang noch die erheblichen Möglichkeiten für OnlineHändler,
ihre Umsätze mit Unterstützung des sozialen Netzes deutlich zu steigern.
Inter-24-Net stellt interessierten Kunden die erfolgreichsten Möglichkeiten vor, um
mit Facebook Geld zu verdienen und erklärt Schritt für Schritt, wie man das Potenzial
dieser Plattform für das eigene Unternehmen nutzen kann.

In Deutschland muss man heute niemandem mehr erklären, was Facebook
ist. Obwohl das soziale Netzwerk erst im Februar 2004 gegründet wurde, sind
mittlerweile rund ein Viertel aller Deutschen dort aktiv. Das Motto des
Unternehmens lautet: „Facebook ermöglicht es dir, mit den Menschen in
deinem Leben in Verbindung zu treten und Inhalte mit diesen zu teilen“. Für die
meisten Facebook-User bedeutet dies, sich mit Freunden, Familienmitgliedern
und Bekannten per PC oder Smartphone zu vernetzen, um Neuigkeiten, Fotos
oder interessante Links miteinander zu teilen. Über die privaten Möglichkeiten
der sozialen Interaktion hinaus bietet Facebook allerdings auch Online-Händlern
ein erhebliches Potenzial, um Verbraucher für sich zu interessieren, bestehende
Kunden zu binden, Produkte zu promoten oder direkt zu verkaufen und so letztlich
höhere Umsätze zu erzielen.

Wer Facebook bereits kennt, fragt sich jetzt zurecht, wie man das soziale
Netzwerk nutzen sollte, um damit aktiv Geld zu verdienen. Auf den ersten Blick
scheint es schließlich so, dass der Dienst vor allem den Zweck erfüllt, sich
über private Themen auszutauschen, Verabredungen zu vereinbaren oder
sich auf die Suche nach alten Freunden zu begeben. Erst auf den zweiten Blick
erschließt sich das geschäftliche Potenzial. Hierzu muss man verstehen,
dass immer mehr Verbraucher über soziale Netze auf Produkte und Dienstleistungen
aufmerksam werden und ihre Kaufentscheidungen vor dem Hintergrund von
Empfehlungen, Kundenberichten oder Kommentaren treffen. Dies ist nur zu
verständlich, wenn man über die eigenen Konsumgewohnheiten nachdenkt.
Schone eine einzelne persönliche Empfehlung für ein bestimmtes Produkt,
ausgesprochen von einem guten Freund oder Bekannten, wiegt deutlich schwerer
als unzählige anonyme Bewertungen in Form von „Sternchen“, Feedbacks,
Kommentaren oder Produktrezensionen.

Findige Marketing-Fachleute haben dieses Phänomen erkannt und längst damit
begonnen, Methoden zu entwickeln, mit denen die Authentizität, der Charme und die
hohe Glaubwürdigkeit der sozialen Netze in die Verkaufsstrategien moderner
Handelskonzepte im Internet übertragen werden können. Der Erfolg gibt diesem
vergleichsweise neuen Weg Recht:

Facebook und andere soziale Netze haben sich mittlerweile zu einem der wirkungsvollsten
Marketing-Instrumente im Online-Handel entwickelt und verhelfen zeitgemäß orientierten
Marktteilnehmern schon heute zu deutlich mehr Kunden, höheren Verkaufsquoten und
steigenden Umsätzen. Besonders interessant für umsatzorientierte Online-Händler ist ein
Blick auf die konkrete Zusammensetzung der Facebook-Mitglieder.

Bei den über 20 Millionen aktiven Nutzern in Deutschland ist der Anteil an Männern geringfügig
höher als der Anteil an Frauen. Insgesamt gilt, dass mehr als 90 Prozent aller Mitglieder bei
Facebook der Altersgruppe der 14- bis 49-jährigen entstammen und damit zu der Gruppe der
werberelevanten Personen gehören, die im Online-Handel für den größten Teil der Umsätze steht.

HOME
IDEE
KONZEPTION
FACEBOOK
SERVICE
LEISTUNG
PREMIUMSELLER24
FANHOUSE-SHOP
REFERENZEN
KONTAKT
IMPRESSUM